WiWö Lagertag 5 – Mittwoch

Der schweinische Mittwoch startete ebenfalls mit strahlendem Sonnenschein. Dem Schwein war langweilig und es wollte schleunigst unterhalten werden. Glücklicherweise stand ‚Schlag die Begleiter‘ auf dem Programm. Die Kinder traten in vielen kleinen Spielen gegen die Begleiter an. Dabei mussten sie sowohl Geschicklichkeit, als auch Pfadfinderwissen beweisen. Es war ein äußerst knappes Rennen, bei dem die Kinder schlussendlich siegten. Die Begleiter mussten ihre Niederlage einsehen und verneigten sich vor den fleißigen WiWö- Kindern. Nach einem ausgiebigen Mittagsschläfchen gingen wir baden und tobten uns auf dem Spielplatz aus. Das Schwein war entzückt. Am Abend hatte das Küchenteam frei und die Kinder kochten selbst Pizza, Dips und Zimtschnecken am Lagerfeuer. Da die Kinder schon sehr erschöpft von der Lagerwoche waren, wurde zeitig der Schweinestall – ähm nein – die Schlafstätte aufgesucht.