8. WiWö – Daheimstunde

Reinwerfen statt Wegwerfen

Draußen wird es wärmer und viele Kinder und Erwachsene halten sich immer öfters an der frischen Luft auf. Dabei fällt leider allerhand Müll an und Viele werfen diesen einfach in die Natur. Ein Schwerpunkt der Pfadfinder ist das „Verantwortungsbewusste Leben in der Gemeinschaft“. Für uns Pfadfinder ist es undenkbar den Müll einfach so wegzuwerfen. Schon der Gründer der Pfadfinder, B.P., hat uns den Auftrag gegeben die Welt etwas besser zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben. Daher möchten wir als Pfadfindergruppe einen Betrag für eine saubere Umwelt leisten.

Wie schon in den letzten Jahren organisieren wir auch heuer wieder eine Flurreinigung mit anderen Vereinen in Gallneukirchen und Umgebung. Sei auch du mit deiner Familie mit dabei und helfe unseren Lebensraum etwas schöner zu machen!

So funktioniert‘s:

  1. Der Bezirksabfallverband stellt uns für das Müllsammeln Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Hole dir gemeinsam mit deiner Familie die notwendige Ausrüstung bei der Einfahrt beim Pfadfinderheim ab. Wie gewohnt findest du dort eine Kiste.
  2. Schnell zurück nach Hause. Sammle in der Umgebung deines Hauses Müll von Gehsteigen, Straßenrändern, Flüssen, Bächen, Wiesen und Vorgärten. 
  3. Mach von dir und dem gesammelten Müll ein Foto und schicke dieses per E-Mail an info@pfadfinder-gallneukirchen.at. Frage deine Eltern dabei um Hilfe.
  4. Bringe die Müllsäcke in das Altstoffsammelzentrum in Gallneukirchen. Dort warten sie schon ganz ungeduldig auf dich.

Viel Spaß,
deine Begleiter

Hier kannst du die Daheimstunde downloaden: Daheimstunde 8