WiWö- Lager Samstag/Sonntag

Nachdem wir am Samstag die Zimmer bezogen und uns ein wenig kennen gelernt hatten, lernten wir die ansässigen Märchenbewohner – einen Wassergeist, einen Kobold, einen Gnom, eine Fee, einen Minotaurus und ein Einhorn kennen.
Diese Bewohner hatten ein Problem: ein verwunschenes Amulett. Und natürlich wollten wir ihnen gleich helfen.

Am Abend begannen wir unsere Lagerleiberl zu färben, Maskottchen zu basteln und eine Fahne zu malen – was wir am Sonntag fertig machten.
Sonntag Nachmittag wurde ein großer Wettbewerb veranstaltet: Begleiter gegen Kinder. In zwölf Disziplinen traten wir gegeneinander an und konnten schließlich gegen die Begleiter gewinnen.

Dafür, dass wir genug zu essen und zu trinken haben, sorgte ein stets bemühtes Küchenteam, das uns reichlich bekochte, so dass jeder satt wurde.
Am Abend kam schließlich der böse Magier, der das verwunschene Amulett überhaupt erst hierher gebracht hatte. Mit vereinten Kräften konnten wir ihn aber vertreiben und gingen glücklich ins Bett.

Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.