Gemeinsame Heimstunde 2017

Am 01.Juni 2016 fand die gemeinsame Heimstunde unserer Gruppe statt.

Um 18:00 ging es beim Schloss Riedegg los. Die Kinder/Jugendlichen mussten auf einem Rundkurs 8 spannende Stationen bewältigen.
Bei Marketa und Margit mussten die Pfeifkünste mit einem Butterkeks im Mund vorgezeigt werden; der Weg dorthin musste als „Scheibtruhe“ absolviert werden.
Bei Clemens und Julian konnten Wasserraketen in den Himmel geschossen werden; der Rekord lag bei ca. 24m.
Wer zu Kerstin kam, der musste zeigen, ob er weiß, wo in Oberösterreich welche Pfadfindergruppen sind.
Bei Wilfried, Markus und Linda konnte man sich durch den Schlossgarten sehen/fühlen und riechen.
Etwas zu Trinken gab es bei Paul und Christoph; danach mussten aber Pfadfinderlieder gesungen werden.
In der Ruine bei Petra, Uschi und Karin wurde ein Männchen für das Halstuch gebastelt.
Auch in der Ruine bei Daniel und Jürgen war die Aufgabe eine Geheimschrift zu entziffern.
Und beim Sommerhaus hatten Christian und Roland eine Wippe aufgebaut, wo versucht wurde ins Gleichgewicht zu kommen.

Alles in allem eine wirklich gelungene Heimstunde, bei der sich wieder einmal gezeigt hat, wie toll unsere Gruppe funktioniert.
Die Begleiter (insgesamt 19 an diesem Tag) haben die Stationen großartig vorbereitet.
Die Kinder/Jugendlichen (insgesamt 60) waren voller Elan dabei und versuchten Höchstleistungen zu erbringen.
Bei der Patrulleneinteilung nach dem Ziffern 1-8 Prinzip gab es keine Probleme.
Das Wetter hat auch ausgehalten. Perfekt.

Achja: Bei jeder Station gab es einen Buchstaben, diese galt es am Ende in die richtige Reihenfolge zu bringen.
HOME 2018 – Jamboree Oberösterreich – 06.-15. August 2018 in St.Georgen im Attergau
Wir hoffen, dass möglichst viele Kinder mitkommen, ein großartiges Lager, das in OÖ nur alle 5 Jahre stattfindet.
Für mehr Infos schaut auf http://www.home2018.at

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.