6. Lagertag WiWö Donnerstag

„Juhu, endlich ein kühler Vormittag!“, war aus den Zimmern der Begleiter am Donnerstag um 7:00 Uhr zu hören. Nach dem Frühstück startete bei den Wichtel und Wölflingen das große Handelsspiel. Ziel war es durch Geschick und/oder Erfüllung von Aufgaben, sich möglichst viele Edelsteine zu verdienen. Diese konnten dann am Marktplatz gegen Süßigkeiten oder andere Edelsteine eingetauscht werden, oder man erwarb ein Wappen. Am Nachmittag machten sich die Überstellinge auf, um die eine Nacht bei den GuSp zu schlafen. Großes Abenteuer kurzgefasst: Holz hacken, Teig kneten, Pizza belegen, in der Aist schwimmen, auf Brücke klettern, mit Ball spielen, am Lagerfeuer kochen, im Wald fürchten, im Zelt schlafen! Die kleineren WiWö genossen den Abend und nutzen die Zeit ohne die Grpßen für einen Besuch des Spielplatzes. Warum plötzlich eine große Schatzsuche begann und eine kleine Schatzkiste geborgen wurde bleibt ein kleines Geheimnis (die Kinder wissen sicher was zu erzählen).

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.